Donnerstag, 1. April 2010

2 Pferde suchen dringend ein neues Zuhause!



Notfall ! Dringend!
Wir suchen dringend einen schönen Platz für zwei Pferde, die vom Veterinäramt aus schlechter Haltung beschlagnahmt wurden.
Die beiden liebenswerten Jungs haben nicht gerade eine schöne und wohl behütete Zeit hinter sich, müssen dringend aufgepäppelt werden und brauchen ein artgerechtes Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen.
Milo und Digger hängen sehr aneinander und würden gerne zusammen in einen Offenstall ziehen.
Dort, wo sie jetzt notweise untergebracht sind, können sie nicht bleiben.
Wir haben sie heute angeschaut um uns ein Bild von ihnen zu machen und hoffen, dass wir schnell einen geeigneten Platz für sie finden. Milo und Digger droht sonst der Gang zum Schlachter.
Digger
Wallach, braun, schätzungsweise 22-25 Jahre alt, Kaltblut-Mix, zutraulich und brav im Umgang, verlade- und schmiedefromm
Digger ist momentan schlecht ernährt und muss hochgefüttert werden. Die Hochfütterung sollte aber seinem Gesundheitszustand entsprechend langsam von Statten gehen, da der Verdacht besteht, dass er unter dem Cushing-Syndrom mit starker Hufrehegefährdung leidet. Weiterhin müssen seine Zähne behandelt werden, er kam mit schwerem Parasitenbefall und Strahlfäule in die Notstation. Er geht vorne beidseitig noch etwas lahm und zeigt einen Wendeschmerz, was bei seinem Allgemeinzustand nicht verwunderlich ist. Seine und Milos Hufe wurden nun bereits von einem Schmied korrigiert.
Er ist sehr brav im Umgang und überhaupt nicht scheu...ein echter Schmusekumpel, der einen Lebensabend in liebevoller Umgebung mehr als verdient hat.
Milo
Wallach, Fuchs, schätzungsweise 17-19 Jahre alt, Kaltblut-Mix, etwas zurückhaltend aber brav im Umgang verlade- und schmiedefromm
Milo ist ebenfalls schlecht ernährt und muss noch hochgefüttert werden. Vom Allgemeinzustand ist er dennoch etwas stabiler als Digger. Milo kam mit einer Strahlfäule an den Hinterhufen und schwerem Parasitenbefall an. Weiterhin müssen die Zähne dringend behandelt werden. Er hat eine einseitige Sinusitis (Entzündung der Schleimhäute in der Kieferhöhle mit Nasenausfluss), die vielleicht von einer Zahnentzündung herrührt. Laut Angabe soll er 13 Jahre alt sein, wir schätzen ihn aufgrund seines Zahnalters allerdings auf eher 17-19 Jahre.
Milo ist im Umgang etwas zurückhaltend, wenn man ihm aber kurz Zeit lässt jemanden zu begrüßen ist er sehr verschmust. Er orientiert sich sehr an seinem Partner Digger, den man nicht von ihm trennen sollte. Beide haben einen ruhigen Lebensabend in liebevoller Umgebung mehr als verdient.
Wer Interesse an Milo und Digger hat, der melde sich bitte bei uns... es bleibt uns leider nicht viel Zeit!
Eine Beteiligung an den Tierarztkosten wird angeboten und ein Schutzvertrag mit regelmäßiger Nachkontrolle gilt als selbstverständlich!
Kontakt Nico Welp über email:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen